Willkommen!

** Wir machen Sommerpause! **
** Im Juni und August Sonntags geschlossen **

 

Das „Schnuteputzer’s Friseurmuseum“ ist das erste private öffentliche Friseurmuseum in Baden-Württemberg. Hier zeigt Friseurmeister Willi Dörr das Friseurhandwerk im Wandel der Zeit. Viele seltene und wertvolle Sammlerstücke von Dauerwellapparaten bis zu kompletten Saloneinrichtungen (von 1860-2008) und Haarbilder sind im Museum ausgestellt. Nicht zu kurz kommen auch alltägliche Gegenstände und der Friseurbedarf der letzten 100 Jahre: von verschiedenen Rasierklingen bis zur Seife.

Das Friseurmuseum soll die Geschichte des Friseurhandwerks alten und jungen Menschen, Kolleginnen und Kollegen und allen an der Geschichte des Friseurhandwerks interessierten Menschen weitergeben.